50-jähriges Abiturtreffen an St. Kaspar

 

Abiturjahrgang 1972 kehrt nach Neuenheerse zurück.

 

1972 legen 22 junge Männer in Neuenheerse ihr Abitur ab. Es ist das Jahr, in dem mit der Apollo 17 die letzte bemannte Mond-Mission stattfindet, das Wahlalter in Deutschland auf 18 Jahr gesenkt und Deutschland erstmals Fußball-Europameister wird.

Nun durfte Schulleiter Matthias Nadenau einige der Abiturienten wieder an alter Wirkungsstätte begrüßen. Am Klostergarten, dem Platz zwischen dem aktuell genutzten Schulneubau und dem Wasserschloss, in dem sie vor 50 Jahren noch unterrichtet wurden und als Internatsschüler auch gewohnt haben, hieß er zusammen mit Schülern und Lehrern 13 Ehemalige willkommen.

Schulleiter Matthias Nadenau begrüßt 13 Mitglieder des Abiturjahrgangs 1972. Auch viele Schüler sind gespannt auf die Ehemaligen.
Schulleiter Matthias Nadenau begrüßt 13 Mitglieder des Abiturjahrgangs 1972. Auch viele Schüler sind gespannt auf die Ehemaligen.

Es sei ihnen ein Anliegen, zu sehen, wie sich in einem halben Jahrhundert alles weiterentwickelt habe, so der ehemalige Schüler Franz-Josef Koch. Seine ehemaligen Mitschüler und er seien nach Neuenheerse gekommen, um sich ein Bild von den Gegensätzen und Gemeinsamkeiten im Vergleich zu früher zu machen und zugleich den Schülern von früher zu berichten. Mit einzelnen Klassen tauschten sie sich im Anschluss aus. Gebannt lauschten die Jugendlichen den Anekdoten ihrer Vorgänger, untermalt mit Fotos aus vergangenen Tagen. Besonders interessant waren auch die Erzählungen aus dem Alltag im Internat St. Caspar, welcher sich ganz besonders vom Schulalltag heute unterscheidet. Verwundert waren die Schülerinnen und Schüler dann auch davon, dass die Ehemaligen - damals ja selbst noch Schüler - beim Neubau der Schule sogar tatkräftig Hand angelegt und mitgemauert haben. Doch auch die Ehemaligen waren erstaunt darüber, wie Schule heute funktioniert und welchen Einfluss die fortschreitende Digitalisierung auf das Lehren und Lernen hat. Somit gestaltete sich für beide Seiten ein informativer und gewinnbringender Austausch.

Diese Website verwendet Cookies. Bei Weiternutzung gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.