Du fragst, Experten antworten

 
Hier veröffentlichen wir jeden Freitag eure Fragen und die Antworten von Schulleiter Matthias Nadenau und seinem Team.
 
 

Wie viele Gebäude hat das Gymnasium St. Kaspar?
Das Gymnasium St. Kaspar besteht aus einem Hauptgebäude und einem Nebengebäude, in dem die Tankstelle untergebracht und die Aula zu finden ist. Es gibt eine Kapelle und wir nutzen auch zwei Turnhallen. Alle Gebäude sind leicht zu finden, da sie ausgeschildert sind.

 

Wie weit ist es von der Bushaltestelle bis zur Schule?
Die Busse halten direkt vor unserer Schultür. Aus dem Bus ausgestiegen, gehen unsere Schüler*innen noch durch das Schlosstor und sind dann schon am Haupteingang.

 

Wie lange dauert der Unterricht pro Tag?
Bei uns beginnt die erste Stunde um 7.30 Uhr. Eine Schulstunde dauert nicht 45 Minuten, sondern 67 und eine halbe Minute. Dadurch hast du jeden Tag nur vier Schulstunden und dein Schultag endet um 12.45 Uhr.

 

Welche Fächer habe ich eigentlich in der fünften Klasse?
Am Kaspar hast du mehr Fächer als in der Grundschule. Auch unterrichten dich mehr Lehrer. In Klasse 5 gibt es folgende Fächer: Deutsch, Mathematik, Englisch, Politik, Informatische Grundbildung, Musik, Kunst, Sport, Erdkunde, Religion, Biologie und die kaspareigene Glaubenswerkstatt. Dazu kommt eine Stunde Lernzeit pro Woche. Hier wiederholst und vertiefst du selbstständig die Inhalte der Hauptfächer.

 

Tragen die Schüler*innen am St. Kaspar eine Schuluniform?
Nein, es gibt keine Schuluniform. Aber du hast die Möglichkeit bei der Schülervertretung (SV) einen Schul-Pulli mit Kapuze oder auch ein T-Shirt mit dem Symbol unserer Schule zu kaufen. Die Pullis sind sehr beliebt, man sieht sie überall. Auch auf vielen Fotos auf unserer Website tragen die Schüler*innen diese als Erkennungsmerkmal.

 

Was kann ich in den Pausen machen?
Da gibt es bei uns sehr viele Möglichkeiten, da wir ein sehr großes Schulgelände haben. Du kannst deine Pausen auf dem sogenannten „kleinen Pausenhof“ z.B. mit Tischtennisspielen verbringen. Auf diesem Pausenhof seid ihr Fünftklässler ganz unter euch, da dürfen die Großen nämlich nicht hin. Aber du kannst auch auf den großen Pausenhof, um an der Boulderwand zu klettern, Fangen zu spielen im Klostergarten oder einfach nur zu „chillen“  auf einer der vielen selbst gebauten Sitzgelegenheiten. Außerdem kannst du dir noch etwas Süßes am Kiosk oder bei den „Frühstücksmüttern“ ein Sandwichtoast oder frisch belegtes Brötchen kaufen. 

 

Wer ist eigentlich Kaspar?
Kaspar del Bufalo war katholischer Priester und Gründer des Ordens der Missionare vom Kostbaren Blut. Er gibt unserer Schule seinen Namen und ist Schulpatron, also unser Beschützer.

 

Wie groß ist das Schulgelände?
Unser Schulgelände ist ziemlich groß. Es umfasst umgerechnet acht Fußballfelder.

 

Kann ich meine Schulbücher auch in der Schule lassen?
In den Klassenräumen der 5er Klassen stehen Regale, in denen du Bücher lassen kannst. Deine persönlichen Sachen, Hefte und Bücher kannst du auch in einem Spind einschließen.

 

Diese Website verwendet Cookies. Bei Weiternutzung gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.