St. Kaspar beteiligt sich am Vorlesewettbewerb

 

Linnea Gieseke und Luca Hartweg (beide 6b) erreichen die ersten Plätze des schulinternen Lesewettbewerbs. Linnea vertritt das Gymnasium in der Regionalrunde.

Linnea und Luca (beide 11 Jahre) setzten sich im Schulentscheid gegen vier Mitschüler durch. Sie konnten die Jury, bestehend aus Kathrin Brinkmöller von der Bad Driburger Buchhandlung Saabel und Doris Salmen als Unterstufenkoordinatorin, mit ihrem Lesestil überzeugen.

Die Finalisten Luca Hartweg, Mara Benstein, Linnea Gieseke (alle 6b), Nils Waldeyer, Lea-Sophie Koch und Alexandra Gerliz (alle 6a) freuen sich mit Schulleiter Matthias Nadenau und ihren Deutschlehrerinnen Mareike Clarke und Ulla Hormes über die Auszeichnung.
Die Finalisten Luca Hartweg, Mara Benstein, Linnea Gieseke (alle 6b), Nils Waldeyer, Lea-Sophie Koch und Alexandra Gerliz (alle 6a) freuen sich mit Schulleiter Matthias Nadenau und ihren Deutschlehrerinnen Mareike Clarke und Ulla Hormes über die Auszeichnung.

Die sechs Finalisten traten beim Vorlesen von Texten aus der „Wunschpunsch“ von Michael Ende sowie einem jeweils individuell gewählten Buch gegeneinander an. Zuvor hatten sie sich als Klassensieger in den Klassen 6a und 6b durchgesetzt. 
Schulleiter Matthias Nadenau überreichte allen Finalisten Urkunden. Linnea, die gerne spannende und lustige Bücher liest, freute sich ganz besonders über ein von der Buchhandlung Saabel gestiftetes Buchpräsent.

Diese Website verwendet Cookies. Bei Weiternutzung gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.